AGBs

Unsere Geschäftsbedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen:

Die Anmeldungen erfolgen schriftlich und sind verbindlich.

Zahlungsmodalität:
Nach Ihrer schriftlichen Anmeldung und persönlichen Rücksprache erhalten Sie eine Anmeldebestätigung und die Rechnung für die gebuchte Veranstaltung. Die Teilnahmegebühr ist bis spätestens fünf Tage vor dem Workshop zur Einzahlung zu bringen:

[Raiffeisenbank Kötschach-Mauthen | BLZ: 39.364]
[Konto-Nummer: 16964 | SWIFT/BIC: RZKTAT2K364]
[IBAN: AT293936400000016964]

Stornogebühr:
Stornierungen werden ausschließlich schriftlich entgegengenommen.
Da Veranstaltungen nicht kurzfristig nachbesetzt werden können, müssen wir für Abmeldungen von gebuchten Veranstaltungen ab zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn 50 % in Rechnung stellen.

Bei kurzfristigen Abbmeldungen (drei Tage vor Beginn der Veranstaltung) verrechnen wir 100 % Stornogebühr. Die Stornogebühr entfällt, wenn Sie uns eine/n Ersatzteilnehmerin bzw. -teilnehmer nominieren.

Absage einer Veranstaltung:

Muss die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen abgesagt werden, erfolgt eine abzugsfreie Rückerstattung von bereits eingezahlten Teilnahmegebühren.
Ein Ersatz bei darüber hinausgehenden Schäden jeder Art (z. B. Fahrtkostenrückerstattung, Verdienstentgang etc.) ist ausgeschlossen.

Bei Anmeldung bestätigen Sie folgende Vereinbarung: „Die Teilnahme an dem Seminar ist freiwillig. Ich trage die volle Verantwortung für mich und meine Handlungen innerhalb und außerhalb des Seminars, d.h. ich stelle die Referentin und/oder den Veranstalter von jeglichen Haftungsansprüchen frei.“ (Für minderjährige TeilnehmerInnen tragen die Erziehungsberechtigten die Verantwortung.)